Muckefuck

Dixie und New-Orleans-Jazz mit dem Jazzorchester Muckefuck

D as Jazzorchester Muckefuck aus Neuss lässt den Jazz der 20er und 30er Jahre wieder aufleben. In den acht Jahren ihres Bestehens hat sich die Band um Bandleader Jörg Dahmen, mit ihrer Art den Dixieland- und New Orleansjazz zu interpretieren, längst vom Geheimtipp zur ambitionierten Jazzcombo mit Engagements im gesamten Bundesgebiet entwickelt.
Jörg Dahmen verfasste die ersten eigenen Texte zu den traditionellen Jazzstücken, die von den ganz normalen Wirren des täglichen Lebens erzählen. Vom unbekannten Mann im Kleiderschrank, von der ‚Pommesbud’ und dem grillenden Scheich mit Schrankwand im Zelt.