Orchester Oberhausen / Ensemble De Pré

Das Streichquartett De Pré wurde 1997 gegründet und legt seinen Schwerpunkt  in der Romantik. Daneben möchte es auch neue Wege beschreiten und weniger bekannte Komponisten dem Publikum bekannt machen. Zahlreiche Tourneen im In– und Ausland (z.B. Expo und in der USA) hat das junge Ensemble bereits bekannt gemacht. Das Repertoire des Quartetts reicht von der italienischen Romantik eines Belcanto Instrumentale über den Jugendstil in der Musik, bis hin zur Melancholie der aufgewühlten Seelen der russischen Komponisten.

Die Leiterin des Quartetts Zsuzsa Debre ist gleichzeitig auch Konzertmeisterin der Orchester Oberhausen und Bottrop. Daher sind auch Konzertensembles und Programme bis hin zu einer kompletten Orchesterbesetzung möglich.

Gage für Kammerorchester oder Orchester auf Anfrage

Kanon-Agentur