Ludger K.

Er trifft den Nerv des Puplikums. Er bietet den Zuschauern eine gelungene Mischung vieler kabarettistischer Formate, ohne dabei den eigenen Stil zu verlieren. Zudem gelingt es ihm, aktuelle Geschehnisse zu pointieren, so dass er sich von den TV beherrschenden Bühnendarbietungen  gezielt abhebt.

Bühnenpogramme

RTL ist alles schuld !
Ludger K. entlarvt die Medien. Anspruchsvoll, zynisch, voller Überraschungen und herrlich politisch unkorrekt legt er alle Heiligtümer unserer modernen Zeit auf den Seziertisch.

Große Worte – kleine Gemeinheiten
Sein mehrfach prämiertes Debüt.
Charmant sinniert er über Männer, die zur maniküre gehen, rotzfrech enlarvt er Gottschalk als Florida-Rolf der Upperclass.

Das Duo-Programm:
Hauptsache Italien
Ludger K. und Christian Hirdes präsentieren ein unfassbar kreatives Wort- und Musikprogramm, das sich fernab billiger Platitüden ganz und gar dem runden Leder widmet.

Kanon-Agentur