Chris & the Poor Boys

Die mobile Party Band spielt überall:
auf der Straße, im Park in der Fußgängerzone, in großen Hallen oder in ihrem Wohnzimmer.

Unverkennbar ist der eigene Sound der 5 Musiker/innen aus Deutschland und Irland:
außschließlich mit akustischen Instrumenten wie Gitarre, Akkordeon, Bass ud Percussion sowie mit mehrstimmigem Gesang werden Rock/Pop Klassiker der letzten 50 Jahre von den Beatles und CCR bis Ronan Keating und Robbie Wiliams präsentiert.
Dazu kommen Country Songs und Irish Folk (Rock) im Stile der irischen Kultband “The Pogues”.

Der bewegliche Auftritt der Band zwischen den Zuschauern und die Einbeziehung des Publikums sind das Markenzeichen dieser außergewöhnlichen Band und bleibt so unvergesslich.

Kanon-Agentur